Drei Religionen, drei Kulturen und drei Generationen

Bejarano & Microphone Mafia

Konzert mit Lesung am 24. November 2017 um 19.00 Uhr in der Aula des St.-Antonius-Gymnasiums
Esther Bejarano ist eine der letzten bekannten Überlebenden des Mädchenorchesters Auschwitz. Ihre Geschichte in Kombination mit drei engagierten Rappern aus Köln, tätowiert, cool und sanft, alle drei doppelt so groß wie sie und gleichzeitig im Alter ihrer Enkel – das ist ein besonderes Erlebnis!
Esther Bejarano hat Geschichte am eigenen Leib erlebt, hat den Schrecken der NS-Herrschaft mitsamt Aufenthalten in den KZs Auschwitz und Ravensbrück auf schmerzliche Art und Weise spüren müssen. Ihre Eindrücke, ihre Herkunft und ihre Geschichte drückt sie dabei seit Jahren schon zusammen mit ihrem Sohn Joram sowie weiteren Musikern aus. Die dabei behandelten Themen wie Ausgrenzung, Rassismus oder etwa Gewalt sind damals wie heute noch aktuell. An diesem Abend engagiert sich Esther Bejarano auch in Lüdinghausen für diese Themen in einem gemeinsamen Konzert mit der Kölner Band MICROPHONE MAFIA. Damit kommen Vertreter dreier Generationen und dreier Religionen zusammen, die gemeinsam Musik für ein friedliches Miteinander machen. Die drei Rapper von MICROPHONE MAFIA verarbeiten ihre Erfahrungen mit Rassismus als sogenannte „Jugendliche mit Migrationshintergrund” in ihren Musikstücken und setzen konsequent auf gehaltvolle Texte mit Sinn und Verstand. Ein Abend der Kontraste, zum Weinen und Lachen!

Karten für das Konzert können per Internet bei der  VHS oder im Steverbett Hotel Lüdinghausen erworben werden.
Die Karten, die Sie über die Volkshochschule kaufen, werden Ihnen ca. 2 Wochen vor der Veranstaltung per Post zugeschickt. Bei späterer Anmeldung werden die Karten an der Abendkasse auf Ihren Namen hinterlegt.

Im Vorfeld zu der Veranstaltung präsentiert der Seniorenbeirat der Stadt Lüdinghausen den Dokumentarfilm "Mut zum Leben" am 08.11.2017 um 15 Uhr und um 18 Uhr in der Burg Lüdinghausen.



1 Abend, 24.11.2017
Freitag, 19:00 - 21:00 Uhr,
1 Termin(e)
210700-L
St.-Antonius-Gymnasium, Klosterstraße 22, 59348 Lüdinghausen, Aula
Kursgebühr:
5,00
Belegung: 
 (Plätze frei)
 

VHS-Programm Herbst / Winter 2017

Unser Leitbild

Jobs bei der VHS

Honorarkräfte für Gesundheits- und Bewegungskurse gesucht!
Haben Sie Interesse daran, mit Menschen zu arbeiten und bringen idealerweise Erfahrung in der Leitung von Gesundheits- und Bewegungskursen mit? Dann melden Sie sich bei Melanie Schnaase unter der Tel. 02591-926345 oder per Mail: vhs-schnaase(at)stadt-luedinghausen.de

Sprachlehrer/in für Niederländisch-Kurs gesucht!

Sie sprechen Niederländisch als Muttersprache oder „fast“ so gut als Fremdsprache? Sie haben pädagogische Erfahrung in der Sprachvermittlung und arbeiten gerne mit Menschen und Gruppen zusammen? Dann melden Sie sich bei Melanie Schnaase unter der Tel. 02591 926-345 oder per Mail vhs-schnaase@stadt-luedinghausen.de.

Programm

Vhs on air

Hier finden Sie Mitschnitte von Radio Kiepenkerl rund um die VHS. mehr