Krebs: Chemo, OP, Bestrahlung – was kann ich selbst tun?

Schulmedizin und Naturheilkunde in Einklang ohne Wechselwirkungen

Die Diagnose Krebs erschüttert zutiefst. Mit einem Mal fehlt es an Vertrauen, Sicherheit, Leichtigkeit und Perspektive - während gleichzeitig die Therapie beginnt. Gedanken, Fragen, Ängste und Vorstellungen bleiben meist im Hintergrund und der jedem Menschen innewohnende „innere Arzt“ – wie Albert Schweitzer sagt – bleibt ungefragt.

In diesem Vortrag werden die Teilnehmenden darüber informiert, wie sie Nebenwirkungen klassischer Therapieverfahren lindern können, ohne deren erwünschte Wirkung zu beeinflussen. Dies ist beispielsweise mit einfachen Wickeln, Auflagen, Homöopathie, Pflanzenheilkunde und Wasseranwendungen effektiv möglich. Die Teilnehmenden erfahren, wie sie durch Ernährung, Bewegung und Entspannung die Selbstheilungskräfte aktivieren und auf körperlicher Ebene der Angst begegnen können. Außerdem wird es Gelegenheit zu Gespräch und Fragen geben.


1 Abend, 16.03.2018
Freitag, 18:00 - 19:30 Uhr,
1 Termin(e)
Dr. med. Christina Enßen
130014-S
VHS-Räume, Grete-Schött-Ring 13, 48308 Senden, Raum 1, OG
Kursgebühr:
12,00
Keine Ermäßigung!
Belegung: 
 (Plätze frei)
anmelden
Die Veranstaltung ist bereits beendet.
Anmeldungen sind nicht mehr möglich.
 

VHS-Programm Frühjahr / Sommer 2018

Jobs bei der VHS

Kursleitung für AQUA FITNESS Kurse gesucht!
Sie sind „im Wasser zu Hause“, haben einen Rettungsschwimmerschein, Erfahrung in der Anleitung von Aqua Fitness-Kursen und arbeiten gerne mit Menschen zusammen? Wenn Sie Interesse haben unser Team zu verstärken melden Sie sich bei Svenja Milski unter der Tel. 02591 926-360 oder per Mail: vhs-milski@stadt-luedinghausen.de.

Honorarkräfte für Gesundheits- und Bewegungskurse gesucht!
Haben Sie Interesse daran, mit Menschen zu arbeiten und bringen idealerweise Erfahrung in der Leitung von Gesundheits- und Bewegungskursen mit? Dann melden Sie sich bei Melanie Schnaase unter der Tel. 02591 926-345 oder per Mail: vhs-schnaase@stadt-luedinghausen.de.


Sprachlehrer/in für Niederländisch-Kurs gesucht!

Sie sprechen Niederländisch als Muttersprache oder „fast“ so gut als Fremdsprache? Sie haben pädagogische Erfahrung in der Sprachvermittlung und arbeiten gerne mit Menschen und Gruppen zusammen? Dann melden Sie sich bei Melanie Schnaase unter der Tel. 02591 926-345 oder per Mail: vhs-schnaase@stadt-luedinghausen.de.

Unser Leitbild

Honorarordnung

Vhs on air

Hier finden Sie Mitschnitte von Radio Kiepenkerl rund um die VHS. mehr