Volkshochschulkreis
Lüdinghausen
Bildquelle: privat

Moderne Schwertkunst (ausgefallen)


Moderne Schwertkunst verbindet das Sportgerät „langes Schwert“ mit Inhalten asiatischer Kampfkünste. Dabei setzt jede Übung andere Schwerpunkte: Ob Ausdauer und Gleichgewicht im Grundschultraining, Respekt und Konzentration im Gefecht mit dem Partner oder Perfektion der Körperbeherrschung im Formenwettkampf - Moderne Schwertkunst ist für Frau und Mann, Jung und Alt geeignet. 

Inhalte des Kurses sind Standardangriffe und Standardkonter mit dem langen Schwert sowie deren Anwendung in der Kata „Form 3“. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Im Training werden Übungsschwerter aus Holz verwendet. Trainiert wird barfuß oder mit leichten Hallenschuhen. 






Torsten Pyttlik
132237-O
Kursgebühr:
104,00