Volkshochschulkreis
Lüdinghausen
Bildquelle: Foto Marquardt Lüdinghausen
Workshop

Faszien Yoga


Faszien durchdringen unseren gesamten Körper, sie sind Weichteil-Komponenten des Bindegewebes. Wie ein umhüllendes und verbindendes Netzgewebe ziehen sich diese feinen und zähen Häute durch den Körper. Sie schützen die Knochen, das Immunsystem, sie helfen bei der Heilung von verletztem Gewebe. Durch Bewegungsmangel, Stress oder Schonhaltungen können unsere Faszien verhärten, verkürzen oder verkleben, was schmerzhafte Folgen, z.B. Rückenschmerzen, nach sich ziehen kann. Verlieren Faszien ihre Elastizität, so wird der Bewegungsspielraum unserer Muskeln deutlich eingeschränkt, die Muskeln werden unbeweglich und versteifen, sie beginnen zu schmerzen.
Beim Faszien-Yoga werden Asanas-Übungen lange gehalten, wodurch die Arbeit der Bindegewebszellen, altes Kollagen durch neues zu ersetzen, angeregt wird. Diese Praxis wird ohne Kraftanstrengung ausgeführt und ist auch als Yin-Yoga bekannt.
Interessierte erhalten in diesem Workshop eine Einführung in das Thema Faszien Yoga sowie Übungen für Zuhause. Der Kurs ist sowohl für Anfänger/innen als auch für Fortgeschrittene geeignet.


Mitzubringen: Yoga-Matte.


1 Vormittag, 26.05.2019
Sonntag, 10:00 - 12:00 Uhr,
1 Termin(e)
Ariane Kosick-Albitz
130102-L
Burg Lüdinghausen, Amthaus 14, 59348 Lüdinghausen, Raum: 104, 1. OG
Kursgebühr:
15,00
Belegung: 
 (Kurs ist belegt, Anmeldung auf Warteliste möglich.)
Die Veranstaltung ist bereits beendet.
Anmeldungen sind nicht mehr möglich.