Volkshochschulkreis
Lüdinghausen
Musikdrama von Richard Wagner

Das Rheingold

Der Ring der Nibelungen, Vorabend

Richard Wagners vierteiliges Musikdrama „Der Ring des Nibelungen“ ist seit seiner ersten Gesamtaufführung im Jahr 1876 das ehrgeizigste Opernwerk der Musikliteratur. Jede Neuinszenierung eröffnet andere Einsichten und ungewohnte Aspekte der vielschichtigen mythologischen Vorlage und man darf gespannt sein, wie der Generalintendant des Musiktheaters im Revier, Michael Schulz, das gigantische Werk neu interpretiert. Der Vorabend „Das Rheingold“ zeigt die zugrunde liegende Idee der Handlung: Der unschuldige Urzustand der Welt und der Natur wird durch die Gier nach Macht und Geld zerstört. Die Fähigkeit, aus dem reinen Naturelement Gold einen Ring zu schmieden als Symbol für die Macht, muss mit dem Verzicht und dem Fluch auf die Liebe bezahlt werden. Niemand bleibt von der Begierde nach Macht und letztlich dem Machtmissbrauch verschont, weder die Nibelungen noch die Riesen oder die Menschen, nicht einmal die Götter. Wotan lässt sich als Demonstration seiner Herrschaft von den Riesen eine Burg bauen, für die er sogar seine eigene Schwägerin, die Göttin Freya, verpfändet. Doch der Ring, nach dem alle gieren, wird verflucht.



Beginn der Vorstellung: 19:30 Uhr
Vortrag: Mittwoch, 15.05.2019, 20:00 Uhr (s. 120201-L)
 59,00 € in VHS-Kategorie A
 55,00 € in VHS-Kategorie B
 49,00 € in VHS-Kategorie C
Leistungen: Busfahrt zum jeweiligen Opernhaus ab/an Lüdinghausen, Platzkarte je nach Kategorie (Änderungen vorbehalten), VHS-Reiseleitung.




1 Abend, 18.05.2019
Samstag, 17:00 - 23:30 Uhr,
Einführungsvortrag am Mittwoch, 15.05.2019, 20.00 Uhr im Ausschussraum der Burg Lüdinghausen
1 Termin(e)
Dr. Hans Wolfgang Schneider
190001a-F
Musiktheater im Revier, MiR, Kennedyplatz, 45881 Gelsenkirchen
Opernfahrt:
59,00

Weitere Veranstaltungen von Dr. Hans Wolfgang Schneider

Oper von Georges Bizet
120200-L
Mi 20.03.19
20:00 - 21:30 Uhr
Lüdinghausen
Libretto von Michel Carré/Eugène Cormon
190000a-F
So 24.03.19
16:00 - 22:30 Uhr
Gelsenkirchen
Libretto von Michel Carré/Eugène Cormon
190000c-F
So 24.03.19
16:00 - 22:30 Uhr
Gelsenkirchen
Libretto von Michel Carré/Eugène Cormon
190000b-F
So 24.03.19
16:00 - 22:30 Uhr
Gelsenkirchen
Musikdrama von Richard Wagner
120201-L
Mi 15.05.19
20:00 - 21:30 Uhr
Lüdinghausen
Der Ring der Nibelungen, Vorabend
190001b-F
Sa 18.05.19
17:00 - 23:30 Uhr
Gelsenkirchen
Der Ring der Nibelungen, Vorabend
190001c-F
Sa 18.05.19
17:00 - 23:30 Uhr
Gelsenkirchen
Lyrisches Märchen von Antonín Dvořák
120202-L
Mi 12.06.19
20:00 - 21:30 Uhr
Lüdinghausen
Libretto von Jaroslav Kvapil
190002a-F
Sa 15.06.19
17:00 - 23:00 Uhr
Aalto Theater
Libretto von Jaroslav Kvapil
190002c-F
Sa 15.06.19
17:00 - 23:00 Uhr
Aalto Theater
Libretto von Jaroslav Kvapil
190002b-F
Sa 15.06.19
17:00 - 23:00 Uhr
Aalto Theater