Volkshochschulkreis
Lüdinghausen
Lyrisches Märchen von Antonín Dvořák

Rusalka

Libretto von Jaroslav Kvapil

>Der tschechische Komponist Antonín Dvorák ist in aller Welt berühmt wegen seiner slawischen Tänze und seiner Symphonien, vor allem der Symphonie „Aus der neuen Welt“. Für ihn selbst aber standen seine zehn Opern im Mittelpunkt seines Schaffens. Die an den deutschen Musiktheatern meist aufgeführte ist seine vorletzte, „Rusalka“, komponiert im Jahr 1900. Sie basiert auf einem in Europa weit verbreiteten Märchenstoff, in dem eine verführerisch schöne, aber seelenlose Wassernixe – im Tschechischen heißt sie Rusalka - die Liebe zu einem Menschen sucht. Die Hexe Ježibaba gibt ihr die ersehnte Menschengestalt, aber dafür muss sie ihre Stimme lassen und stumm bleiben: eine fatale Bedingung, die ihre fehlende Menschlichkeit symbolisiert. In der Musik dieser Oper mischen sich die für Dvorák typischen melodischen und rhythmischen Eingebungen des böhmischen Musikers mit der Harmonik und der symphonischen Anlage der Musikdramen Richard Wagners, eine ganz eigene und faszinierende Verbindung.  style="font-size:11.0pt;font-family:"Calibri","sans-serif";mso-ascii-theme-font: minor-latin;mso-hansi-theme-font:minor-latin;mso-bidi-font-family:"Times New Roman"">



Beginn der Vorstellung: 19:00 Uhr
Vortrag: Mittwoch, 12.06.2019, 20:00 Uhr (s. 120202-L)
Preise je VHS Kategorie:
69,00 € in VHS-Kategorie A
61,00 € in VHS-Kategorie B
49,00 € in VHS-Kategorie C
Leistungen: Vortrag, Busfahrt ab/an Lüdinghausen, VHS-Reiseleitung, Platzkarte je nach Kategorie (Änderungen vorbehalten)

1 Abend, 15.06.2019
Samstag, 17:00 - 23:00 Uhr,
1 Termin(e)
Dr. Hans Wolfgang Schneider
190002b-F
Aalto Theater, Essen
Opernfahrt:
61,00

Weitere Veranstaltungen von Dr. Hans Wolfgang Schneider

Oper von Georges Bizet
120200-L
Mi 20.03.19
20:00 - 21:30 Uhr
Lüdinghausen
Libretto von Michel Carré/Eugène Cormon
190000a-F
So 24.03.19
16:00 - 22:30 Uhr
Gelsenkirchen
Libretto von Michel Carré/Eugène Cormon
190000c-F
So 24.03.19
16:00 - 22:30 Uhr
Gelsenkirchen
Libretto von Michel Carré/Eugène Cormon
190000b-F
So 24.03.19
16:00 - 22:30 Uhr
Gelsenkirchen
Musikdrama von Richard Wagner
120201-L
Mi 15.05.19
20:00 - 21:30 Uhr
Lüdinghausen
Der Ring der Nibelungen, Vorabend
190001a-F
Sa 18.05.19
17:00 - 23:30 Uhr
Gelsenkirchen
Der Ring der Nibelungen, Vorabend
190001c-F
Sa 18.05.19
17:00 - 23:30 Uhr
Gelsenkirchen
Der Ring der Nibelungen, Vorabend
190001b-F
Sa 18.05.19
17:00 - 23:30 Uhr
Gelsenkirchen
Lyrisches Märchen von Antonín Dvořák
120202-L
Mi 12.06.19
20:00 - 21:30 Uhr
Lüdinghausen
Libretto von Jaroslav Kvapil
190002c-F
Sa 15.06.19
17:00 - 23:00 Uhr
Aalto Theater
Libretto von Jaroslav Kvapil
190002a-F
Sa 15.06.19
17:00 - 23:00 Uhr
Aalto Theater