(Bildquelle Andreas Loechte)
Wir zeichnen die Welt

Urban Sketching (ausgefallen)


Urban Sketching - ein Zeichenkurs, in dem alles möglich ist. Wir zeichnen spontan und vor Ort was auch immer uns interessiert - Menschen, Bäume, Architektur, Außerirdische. Eben alles, was da ist und vor unsere Stifte kommt. Und zeigen der Welt die Dinge so wie sie unser Künstlerauge sieht. Zeichnung für Zeichnung. Dabei kann man alle Kniffe des Zeichnens erlernen und trainieren, sich mit jedem zeichnerischen Thema befassen, kann seinem individuellen Lerntempo folgen und sich mit anderen austauschen. Unser Arbeitsumfeld wird an zwei Samstagen die münstersche Innenstadt sein, wo ich Sie als Kursleiter in Empfang nehme und wir uns anschließend für das Zeichnen an verschiedenen Orten in Kleingruppen organisieren. Das kann ein Café sein, der Dom, der Wochenmarkt, Bushaltestellen, Plätze und noch einiges mehr. Ich werde Sie in ersten Übungen zum Einstieg anleiten und dann auf meinem Rundgang zu allen kommen und individuell die zeichnerischen Fragestellungen besprechen. So können wir miteinander und voneinander lernen. Ziel ist es, dass jeder ganz individuell zeichnerische Fähigkeiten erlernen und ausbauen kann, ein paar Grundlagen dazugewinnt und ganz einfach viel Spaß beim Zeichnen hat. Der genaue Treffpunkt wird den Teilnehmenden rechtzeitig vor Kursbeginn mitgeteilt.


Mitzubringen: Skizzenbuch oder Spiral-Skizzenblock mit festem Papprücken, mit dem man mobil ist (bitte keine klassischen Schulblöcke), Größe ca. DIN A4; bei losem Papier ein Zeichenbrett und Klemmen; Bleistifte 2B oder 3B, Anspitzer und einfach alles, was man hat bzw. ausprobieren möchte (es eignen sich auch Fineliner, Pinselstifte, Kreiden, Kugelschreiber, Filzstifte, Tintenfüller uvm.).



Olaf Preiß
20302-L
Kursgebühr:
47,00

Weitere Veranstaltungen von Olaf Preiß

für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren
20300-L
Sa, So 23.11.19
11:00 - 17:30 Uhr
Lüdinghausen
für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren
20301-L
Sa, So 09.05.20
11:00 - 17:30 Uhr
Lüdinghausen
Sa 06.06.20
11:00 - 16:00 Uhr
Münster