Bildquelle: Foto Marquardt Lüdinghausen
Workshop für Anfänger und Geübte

Faszien-Yoga (ausgefallen)


Durch Bewegungsmangel, Stress oder Schonhaltungen können Faszien verhärten, verkürzen oder verkleben, was schmerzliche Folgen haben kann, z. B.  Rückenschmerzen, Einschränkungen in der Beweglichkeit, Versteifung der Muskeln. Tun Sie Ihren Faszien etwas Gutes und probieren Faszienyoga aus. Beim Faszienyoga werden Sie verschiedene Elemente kennenlernen:
•    Asanas (Körperstellungen/Übungen), bei denen die Prinzipien des Faszientrainings effektiv in die Yogapraxis mit einfließen
•    Yin Yoga: durch lang gehaltene Dehnungen werden die Faszien sanft angeregt, die Gelenke werden regeneriert und die Energien kommen besser ins Fließen
•    Ausrollen der Faszien mit Faszienrollen, um Verklebungen von außen zu lösen
Der Kurs ist so gehalten, dass Anfänger das Pensum gut mithalten können.



Mitzubringen: Yoga-Matte.


Ariane Kosick-Albitz
30204-L
Kursgebühr:
15,00