Bildnachweis:Fernuniversität Hagen/Hardy Welsch
Informationsvortrag

Ausbildungs- oder berufsbegleitend studieren


Die FernUniversität in Hagen
Die FernUniversität in Hagen ist die einzige staatliche Fernuniversität im deutschsprachigen Raum. Hier können zeitlich flexibel akkreditierte Bachelor- und Masterabschlüsse erworben werden in den Bereichen Wirtschaftswissenschaft, Rechtswissenschaft, Mathematik, Informatik, Psychologie sowie Kultur- und Sozialwissenschaften. Das Studienmaterial wird direkt ins Haus geliefert. Studiert wird nach der Methode des Blended Learning, einem Mix aus schriftlichem Studienmaterial, Lernen über das Internet und Präsenzphasen. Die Materialien werden bearbeitet, wann und wo  die Studierenden möchten. Mit über 40 Jahren Erfahrung ist die FernUniversität in Hagen eine Hochschule für alle, die ein universitäres Studium kostengünstig neben Beruf, Ausbildung oder Familienzeit absolvieren möchten. Alle Bachelor-Studiengänge sind ohne Numerus Clausus zugänglich.
Die Stadt Lüdinghausen und die FernUniversität in Hagen unterhalten eine Informations- und Servicestelle (ISS) in der Volkshochschule Lüdinghausen. Diese ergänzt das dezentrale Netzwerk der Studien- und Regionalzentren der FernUniversität in Hagen. Vor Ort ist sie die Anlaufstelle für alle Fragen rund um das Fernstudium und somit ein wichtiges Bindeglied zwischen Interessenten / Studierenden und der Zentrale in Hagen.
Wer mitten im Leben steht, studieren möchte, berufs- oder ausbildungsbegleitend, in Vollzeit oder Teilzeit, ist bei der FernUniversität in Hagen richtig. Doch: „Wie funktioniert ein Fernstudium? Welche Studiengänge sind möglich? Ist das Fernstudium eine Alternative für mich?“ Um Antworten auf diese und weitere Fragen  zu finden, wird an diesem Abend das Lehr- und Lernsystem der FernUniversität und ihr Angebot vorgestellt. Vor dem Hintergrund der Einschreibung (01.06.2021 - 31.07.2021) zum Wintersemester 2021/2022 (Studienstart Oktober) bietet sich an diesem Abend auch die Gelegenheit alle Fragen bezüglich einer Immatrikulation zu klären.
Individuelles Beratungsangebot ab 19:30 Uhr
Im Anschluss an den Info-Vortrag besteht ab 19:30 Uhr die Möglichkeit in einem persönlichen Beratungsgespräch individuelle Fragen zu klären. Vereinbaren Sie dazu bitte einen Termin über die Geschäftsstelle der VHS Lüdinghausen.


Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich! Die Veranstaltung ist gebührenfrei.

1 Abend, 30.06.2021
Mittwoch, 18:00 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
Barbara Köhne
50007-L
Bauhaus an der Burg Lüdinghausen, Amthaus 12, 59348 Lüdinghausen, Tenne, EG
kostenfrei

Belegung: 
 (Plätze frei)