Die georgische Küche - ein wahres Feinschmeckerparadies


Das Land Georgien und seine Küche sind den meisten unbekannt. Dabei besticht die georgische Küche durch Frische, Intensität und Tradition. Sie ist unverfälscht, natürlich und gesund. Außerdem ist Georgien die Wiege des Weinbaus. Die Gerichte sind außergewöhnlich und abwechslungsreich. Zu den typischen Zutaten gehören Fleisch und Fisch ebenso wie reichlich frisches Gemüse, frische Kräuter und viele Gewürze. Freuen Sie sich in diesem Kurs auf einige der beliebtesten und bekanntesten georgischen Gerichte, wie Tschakapuli (Lamm in Estragon- und Kräutersoße), Auberginen mit Walnüssen sowie verschiedene landestypische Vorspeisen.


Mitzubringen: Vorratsdosen, Geschirrtücher.

1 Abend, 14.04.2021
Mittwoch, 18:30 - 22:00 Uhr
1 Termin(e)
Angela Potthast
34204-N
Johann-Conrad-Schlaun-Gesamtschule, Am Gorbach 4, 59394 Nordkirchen, Lehrküche
Kursgebühr:
15,00
(zzgl. Lebensmittelumlage im Kurs)

Belegung: 
 (noch 2 Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Angela Potthast

Di 26.01.21
18:30 –22:00 Uhr
Senden
Di 23.02.21
18:30 –22:00 Uhr
Nordkirchen
Mi 17.03.21
18:30 –22:00 Uhr
Senden
Do 27.05.21
18:30 –22:00 Uhr
Senden
Do 24.06.21
18:30 –22:00 Uhr
Nordkirchen