Kreativ sein auf dem Kunsthof Nordkirchen

Schrottplastiken

Elektroschweißen
Erleben Sie, wie aus Schrottteilen individuelle Kunstwerke für Haus und Garten entstehen. Ob freie Metallplastik, schräger Vogel, Kerzenständer oder Lichtobjekt, der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Lassen Sie sich von den Schrottteilen inspirieren!
An diesem Wochenende erhalten Sie von Regine Rostalski eine Einführung in die Technik des Elektroschweißens zur Herstellung von Metallverbindungen. Dabei kommt es nicht auf die perfekte Ausführung, sondern auf die Haltbarkeit der Schweißnähte an. Anschließend haben Sie Gelegenheit unter professioneller Anleitung der Künstlerin, freie Metallskulpturen herzustellen. Hierfür stehen Ihnen reichlich Metallreste (Schrott) und Rundeisen zur Verfügung. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Ihre Freude am Gestalten genügt als Voraussetzung.
Die große Werkstatt befindet sich in einem alten Bauernhaus. 6 Kursteilnehmende teilen sich 4 Schweißgeräte. Für Kaffee, Tee, Mineralwasser und Kekse wird gesorgt. Mittags kann beim türkischen Imbiss etwas bestellt werden.
Dipl. Objekt-Designerin Regine Rostalski ist freischaffende Künstlerin und schon seit über 20 Jahren in der Erwachsenenbildung tätig.
Mindestalter: 18 Jahre.


Mitzubringen: schwer entflammbare Kleidung (Baumwolle/Wolle, keine Synthetik) und festes Schuhwerk.

2 Tage, 04.02.2023, 05.02.2023
Samstag, 10:00 - 16:00 Uhr
Sonntag, 10:00 - 16:00 Uhr
2 Termin(e)
ZeitOrt
Sa04.02.2023
10:00 - 16:00 Uhr
So05.02.2023
10:00 - 16:00 Uhr
Regine Rostalski
20614-N
Kursgebühr:
192,00
(inkl. Material und Werkzeugnutzung) / Keine Ermäßigung!

Belegung: 
Plätze frei
 (keine freien Plätze. Anmeldung auf Warteliste möglich.)
Veranstaltung in Warenkorb legen (Warteliste)
Jetzt in Warteliste eintragen

Weitere Veranstaltungen von Regine Rostalski

Schrottplastiken

Elektroschweißen
20613-N
Sa, So 24.09.22
10:00–16:00 Uhr
Nordkirchen
Plätze frei