Trommeln und Rhythmen aus Kuba (ausgefallen)

Workshop für Teilnehmende mit Erfahrung im Conga-Spiel
Son, Mambo, Chachacha - dies sind einige der vielen populären kubanischen Musikstile, die auch in unseren Breiten gern gehört und getanzt werden.
In diesem Workshop geht es um erste Erfahrungen mit den rhythmischen Grundlagen dieser Musik. Musikbeispiele, Übungshilfen, Notenmaterial und Hintergrundinformationen bieten Einblick in die musikalische Welt Kubas. Im Zentrum des Trommelspiels steht die Conga (Naturfelltrommel), aber auch die Claves (Klangholz), die Campana (Glocke) und die Bombo werden bedient. Spieltechniken werden eingeübt, einfache Rhythmen und Variationen erarbeitet, schließlich das Zusammenspiel aller Instrumente erprobt. Auf diese Weise lässt sich das Flair der kubanischen Musik zum Leben erwecken.
Eine herzliche Einladung an alle Interessierte mit Vorerfahrungen im Trommeln und Conga-Spiel.
Hinweis: Bitte Conga mitbringen.
Sollte kein Instrument mitgebracht werden können, bitte Hinweis bei Anmeldung. Gegen eine Leihgebühr von 5,00 € Euro kann eine Conga gestellt werden.
Mindestalter: 14 Jahre


Mitzubringen: Conga (falls vorhanden).


05.11.2023 (1-mal) 15:00 - 18:00 Uhr
20206-N
Kursgebühr: 18,00 €