Interkulturelle Kompetenz (ausgefallen)


Ob in Schulen, Kindertagesstätten, Bildungseinrichtungen oder anderen Institutionen - ein zunehmender Anteil von Teilnehmenden kommt häufig aus anderen Kulturkreisen. Der Bildungshintergrund ist oft sehr heterogen, es gibt verschiedene Umgehensweisen mit Pünktlichkeit, Geschlechterrollen und Hausaufgaben, um nur einige der häufigsten Themen zu nennen. Das führt immer wieder zu Frustrationen für Teilnehmende und Dozenten. Ziel dieses Workshops ist es, die eigenen kulturellen Vorstellungen zu reflektieren, etwas über Funktionsweisen verschiedener Kulturen zu lernen und typische Konflikte zu diskutieren und Lösungsansätze zu finden. Dabei kann auch auf konkrete Ereignisse aus der Unterrichtspraxis eingegangen werden. Dieser Kurs umfasst folgende Inhalte:
• Kulturbegriff
• kulturelle Referenzrahmen
• kulturelle Normen und Werte
• kulturelle Mechanismen
• Übung zur Wahrnehmung kultureller Normen
• kulturelle Konflikte und Lösungen



20.04.2024 (1-mal) 09:00 - 16:30 Uhr
50018-L
Kursgebühr: 64,00 €