Kochen wie die alten Römer (ausgefallen)


Unter Leitung der Halterner Archäologin Dr. Annette Böhm gehen wir auf eine kulinarische Zeitreise in das antike Rom.

Die Römer liebten Gewürze und frische Kräuter. Wer Wert auf jahreszeitengerechte Küche legt, wird von ihren Rezepten begeistert sein. Die römischen Kochbuchautoren Apicius, Cato und Columella aus der Zeit um Christi Geburt liefern eine Menge inspirierender Anregungen für ungewöhnliche Gerichte, die zudem noch einfach zuzubereiten sind. Aus ihren Aufzeichnungen werden wir uns ein leckeres Menü zusammenstellen und gemeinsam genießen. Erleben Sie die Küche des Altertums und erfahren Sie auf unterhaltsame Weise eine Menge Kurioses und Wissenswertes über die Alltagskultur im alten Rom.



Mitzubringen: Schürze, Trockentuch, scharfes Messer, Vorratsdosen für Reste, persönliche Getränke. 

15.09.2023 (1-mal) 18:00 - 21:45 Uhr
34202-O
Kursgebühr: 21,00 € (zzgl. 15,00 € Lebensmittelumlage im Kurs )