Vortrag

„Rebellisch und rechts?" (ausgefallen)

Bildquelle: Geschichtsort Villa ten Hompel

Springerstiefel, Bomberjacke und Glatze – längst nur noch Klischeebilder, die wenig mit der Realität gemein haben. Die extreme Rechte wie auch die so genannte „neue Rechte“ hat sich in den vergangenen Jahren gewandelt und die Regeln des Sagbaren in der gesamten Gesellschaft verändert. Der virtuelle Raum wie auch die Beteiligung an Demonstrationen, die von Menschen außerhalb der rechtsextremen Szene angemeldet wurden, werden von der rechten Szene besetzt – mit großer und manchmal tödlicher Wirkung.
Der Kursleiter ist wissenschaftlich-pädagogischer Mitarbeiter beim Geschichtsort Villa ten Hompel – Memorial & Museum in Münster.



22.01.2024 (1-mal) 18:00 - 19:30 Uhr
10104-S
kostenfrei