Audiovisuelle Livepräsentation

Wilde Huskys, weites Lappland – ein Winter in der Arktis


Einmal irgendwo ganz anders leben und arbeiten, das wollte Anuschka Dinter schon immer. Und als großer Fan von Jack London und Co wusste sie auch, dass sie am liebsten Schlittenhunde in der Arktis trainieren möchte. In ihrem Vortrag berichtet sie von ihren Abenteuern in Eis und Schnee, der Arbeit mit den eigenwilligen Tieren und dem Umgang mit der langen Dunkelheit. Freuen Sie sich auf Schlittentouren, Polarlichter und die ein oder andere Überraschung im Leben einer Musherin!
Die Historikerin Anuschka Dinter folgte dem Ruf der Wildnis immer wieder und bereist vor allem polare Gefilde wie Finnland, Kanada, Grönland oder Spitzbergen. Sie gründete den Reiseblog Rosas Reisen und ist als Reisereferentin seit 2019 mit ihren Reisevorträgen deutschlandweit unterwegs.



1 Abend, 19.12.2023
Dienstag, 19:00 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
Di 19.12.2023 19:00 - 20:00 Uhr Bauhaus an der Burg Lüdinghausen, Amthaus 12, 59348 Lüdinghausen, Tenne, EG
Anuschka Dinter-Mathei
10803-L
Kursgebühr: 8,00 € (nicht rabattierbar)

Die Veranstaltung ist bereits beendet.
Anmeldungen sind nicht mehr möglich.

Der Anmeldeschluss ist bereits abgelaufen.
Erkundigen Sie sich gerne in einer unserer Geschäftsstellen, ob ein Einstieg noch möglich ist.

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)