Unterwegs in Botswana –
Auf den Spuren der Elefanten (ausgefallen)

Bildquelle: Peter Ernst

Botswana im südlichen Afrika bietet den Besuchern noch weitgehend unzerstörte Natur sowie eine reichhaltige Tier- und Pflanzenwelt. In der Trockenzeit beeindurcken die einzigartige Wasserwelt des Okavango-Deltas und abends am offenen Lagerfeuer der gewaltige Sternenhimmel Afrikas. Geprägt wird die Landschaft Botswanas auch durch die Kalahari Wüste, eine der größten Sandwüsten der Welt. Im Norden beherbergt die grandiose Wildnis im Chobe-Nationalpark den größten zusammenhängenden Bestand an Elefanten mit bis zu 100.000 Tieren. Die scheinbar endlose Weite mit großen Tierherden, wehrhaftem Wild, jagenden Raubkatzen, mit Flusspfernden und vielen farbenprächtigen Vögeln, sind für jeden ein ganz besonderes Erlebnis.



07.11.2023 (1-mal) 19:00 - 20:15 Uhr
10813-L
Kursgebühr: 8,00 €