Vortrag VHS goes MarienCampus

Plastische Chirurgie

in Kooperation mit dem St. Marien-Hospital Lüdinghausen

  • Postbariatrische-Chirurgie was ist das eigentlich
  • Möglichkeiten einer Operation nach dem Gewichtsverlust
  • Wichtige Infos zu Wiederherstellungsoperationen
Über die Hälfte der Erwachsenen in Deutschland ist übergewichtig und davon gilt ein Viertel als krankhaft übergewichtig.
Krankhaftes Übergewicht (Adipositas) schränkt nicht nur die Lebensqualität bedeutend ein, sondern kann ernsthafte gesundheitliche Folgen haben.
Operative und interventionelle Verfahren sind sehr wirksame Behandlungen bei Adipositas und zeigen hervorragende Langzeitergebnisse.
Chefarzt Dr. Jan Esters, der gemeinsam mit der Chefärztin Dr. Irina Herren die Abteilung für Plastische und Ästhetische Chirurgie im St. Marien-Hospital Lüdinghausen leitet, zeigt die Folgen nach einer ausgeprägten Gewichtsabnahme auf den Körper des Betroffenen auf und erläutert die Möglichkeiten der Wiederherstellungsoperationen, die dem Betroffenen zu einer deutlich höheren Lebensqualität verhelfen können.
Aufgrund der zunehmenden Zahl der adipösen Menschen in Deutschland nimmt die „postbariatrischen Chirurgie“ in der Plastischen Chirurgie und in der Medizin mittlerweile einen hohen Stellenwert ein und lässt wichtige Netzwerke für alle Beteiligten ausbilden.




1 Abend, 07.11.2023
Dienstag, 18:00 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
Di 07.11.2023 18:00 - 19:30 Uhr Raum: SR01 im St. Marien-Hospital, Neustraße 1, 59348 Lüdinghausen
Dr. med. Jan Esters
30015-L
kostenfrei

Die Veranstaltung ist bereits beendet.
Anmeldungen sind nicht mehr möglich.

Der Anmeldeschluss ist bereits abgelaufen.
Erkundigen Sie sich gerne in einer unserer Geschäftsstellen, ob ein Einstieg noch möglich ist.

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)