Kursgebührenzuschuss durch Bildungsscheck und Bildungsprämie


Sie nutzen eine VHS-Veranstaltung, um sich beruflich weiterzubilden?
Unter Umständen haben Sie Anspruch auf einen Zuschuss zur Kursgebühr über den Bildungsscheck oder die Bildungsprämie.

Für Informationen zu den Fördermöglichkeiten klicken Sie auf folgende Links:


Bildungsscheck

Mit dem Bildungsscheck, finanziert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF), fördert das nordrhein-westfälische Arbeitsministerium die Beteiligung von Beschäftigten in kleinen und mittleren Betrieben an beruflicher Weiterbildung. Im Fokus stehen dabei vor allem Geringqualifizierte und weiterbildungsferne Beschäftigte.



Bildungsprämie

Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.







Informieren Sie sich!

Der Volkshochschulkreis Lüdinghausen nimmt sowohl Bildungsschecks, als auch Prämiengutscheine entgegen.
 

VHS-Programm Herbst / Winter 2017

Unser Leitbild

Jobs bei der VHS

Honorarkräfte für Gesundheits- und Bewegungskurse gesucht!
Haben Sie Interesse daran, mit Menschen zu arbeiten und bringen idealerweise Erfahrung in der Leitung von Gesundheits- und Bewegungskursen mit? Dann melden Sie sich bei Melanie Schnaase unter der Tel. 02591-926345 oder per Mail: vhs-schnaase(at)stadt-luedinghausen.de

Sprachlehrer/in für Niederländisch-Kurs gesucht!

Sie sprechen Niederländisch als Muttersprache oder „fast“ so gut als Fremdsprache? Sie haben pädagogische Erfahrung in der Sprachvermittlung und arbeiten gerne mit Menschen und Gruppen zusammen? Dann melden Sie sich bei Melanie Schnaase unter der Tel. 02591 926-345 oder per Mail vhs-schnaase@stadt-luedinghausen.de.

Programm

Vhs on air

Hier finden Sie Mitschnitte von Radio Kiepenkerl rund um die VHS. mehr